Entenbrust a l'orange

Für 4 Personen

Zutaten:

  • 2 Entenbrüste
  • 3 Orangen unbehandelt
  • 200 ml Grand Marnier
  • 200 g Schlagobers
  • 1/2 Suppenwürfel
  • 1 El Aceto Balsamico
  • Salz, Pfeffer

Die Entenbrüste kurz waschen, mit Küchenkrepp trockentupfen; Mit einem scharfen Messer die Fetthaut rautenförmig einritzen (dabei aber nicht bis ins Fleisch schneiden); eine unbehandelte Orange heiss waschen, trocknen und etwa 1 bis 2 EL Schale so dünn abschälen, dass nichts von der weissen, bitteren Innenhaut daran hängt; die Schale in feine Streifen schneiden, beiseite stellen; zwei Orangen auspressen; die dritte Orange mit einem scharfen Messer bis ins Fruchtfleisch schälen und die Filets mit einem Messer aus den hellen Trennhäuten schneiden; den Saft auffangen und zu dem ausgepressten Saft geben; eine Pfanne mit ein wenig Öl stark erhitzen; die Entenbrüste mit der Fettschicht nach unten in die Pfanne legen, 8 Minuten braten; dann wenden und mit Grand Marnier übergiessen und noch weitere 5 Minuten braten; die Entenbrüste aus der Pfanne nehmen, salzen und pfeffern, in Alufolie wickeln und beiseite legen; den Bratensatz mit dem Orangensaft ablöschen; die Schlagobers angiessen, Suppenwürfel und Aceto Balsamico zugeben und etwa 5 Minuten einköcheln lassen; die Orangenfilets und die Schalenstreifen in die Sauce geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken; die Entenbrüste aus der Folie nehmen, den ausgetretenen Fleischsaft in die Sauce giessen; das Fleisch von der Fettschicht weg in Scheiben schneiden; die Entenbrustscheiben in die Sauce geben, kurz erwärmen und servieren.

« zur gesamten Rezeptübersicht