Einfache Ente in Teilchen

Enten in Brust und Keulen teilen, also vierteln. Mit Salz, Pfeffer, Majoran einreiben. In einem großen Gußeisenbräter etwas rohes Entenfett (Abfall vom Zerlegen) ausbraten und Apfel und Zwiebelviertel-Stücke dazugeben. Ein wenig anrösten und mit Wasser 1 cm hoch abgießen .Die  rohen, gewürzten Ententeile im Bräter verteilen und bei 190 Grad im vorgeheizten Rohr ca. 1 ½  Std. braten, ab und zu aufgießen. Sauce abseihen und evtl. mit Orangensaft od. Rotwein verfeinern. Serviettenknödel und Blaukraut dazuservieren.

« zur gesamten Rezeptübersicht